Schulleitung


Schulleiterin

  Michaela Petersen (Pe)

  • Gesamtverantwortung für die Schule und deren Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung
  • Führung der laufenden Verwaltungsgeschäfte
  • Vorsitz in der Gesamtkonferenz und im Schulvorstand
  • Haushaltsmittel- und Budget-Verwaltung 
  • Personaleinsatz
  • Wahrnehmung der Außenvertretung , insbesondere in den Bereichen Presse und Sponsoring, Schulträger, politische Gremien 
  • Vorsitz in den Sitzungen des Schulleitungsteams
  • Leitung von Ordnungsmaßnahmenkonferenzen
  • Optionale Mitarbeitergespräche
  • Raumnutzungskonzept
  • Fortschreibung der Brandschutzverordnung
  • Baulicher Entwicklungsplan, Gebäudemanagement, insbesondere
  • Absprachen und Regelungen mit den Hausmeistern
  • Erstellen von Statistiken
  • Bearbeitung von Reisekostenanträgen

@michaela.petersen[at]kgs-bb.de



Stellvertretender Schulleiter

 Jens Wieckhorst (Wik)

  • Erstellung des Stundenplanes und des Raumplanes mit Unterstützung durch das Schulleitungsteam 
  • Planung und Koordination von Zeugniskonferenzen
  • Erstellung der Stundenabrechnungen
  • Verantwortlich für den Bereich „Alarm“ (Erstellen der Alarmpläne, Durchführung und Dokumentation von Alarmübungen, Veranlassung der regelmäßigen Überprüfung aller Sicherheitseinrichtungen)
  • Erstellung von Statistiken
  • Erstellung des Aufsichtsplanes
  • Erstellung des täglichen Vertretungsplanes
  • Erstellen langfristiger Vertretungspläne
  • Planung von Elternsprechtagen
  • Planung von Methodentagen
  • Bearbeitung von Reisekostenanträgen

@jens.wieckhorst[at]kgs-bb.de



Didaktischer Leiter

Sebastian Gutheil (Gu)

 

  • Leitung der pädagogisch-didaktischen Gremien der Schule
  • Vorsitz bei den Sitzungen der Fachbereichsleiter/innen
  • Mitwirkung bei der Verteilung schulzweigübergreifenden Unterrichts (WP, MuKuBi, Sport)
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen in Absprache mit dem/der Schulleiter/in
  • Vorbereitung und Durchführung von schulinternen Fortbildungsmaßnahmen
  • Koordination des schulinternen Hospitationsmodells
  • Organisation und Koordination der Projekt- und Gesundheitstage
  • Organisation des „Tages der offenen Tür“ und der „Langen Nacht, die Wissen schafft“
  • Entwicklung und Umsetzung eines pädagogischen Konzeptes für den Ganztagsbetrieb
  • Verantwortung für die Durchführung der Lehrmittelausleihe gemäß Erlass
  • Koordinierung der Arbeiten zur Schulbuch- und Lernmittelfrage
  • i.V. Bearbeitung von Abordnungsverfahren
  • i.V. Unterstützung des/der Schulleiter*in in politischen Gremien (insbesondere Herbstgespräche, Schulausschuss)
  • i.V. Erstellung der „KGS aktuell“
  • i.V. Unterstützung des/der Schulleiter*in bei der Bewirtschaftung der Haushaltsmittel

 

In Zusammenarbeit mit den Fachbereichsleiter/innen insbesondere:

  • Entwicklung  und Evaluation von Differenzierungsmodellen und Förderkonzepten
  • Entwicklung und Evaluation von Grundsätzen zu Lernkontrollen und zur Leistungsbewertung
  • Entwicklung und Evaluation des Methodencurriculums
  • Koordinierung der fächerübergreifenden und ggf. der schulzweigübergreifenden Unterrichtsarbeit

@sebastian.gutheil[at]kgs-bb.de



Zuständigkeiten der Schulzweigleiter/innen:

Die Schulzweigleiterin oder der Schulzweigleiter trägt die Verantwortung für die Arbeit im Schulzweig. Sie oder er übernimmt insbesondere die folgenden Arbeiten im Schulzweig:

  • Erstellung des schulzweigbezogenen Unterrichtseinsatzes
  • Allgemeine Beratungen der Schüler*innen des Schulzweiges
  • Beratung im Zusammenhang mit der Durchlässigkeitsverordnung
  • Schullaufbahnberatung
  • Planung, Dokumentation und Leitung von Schulzweigkonferenzen
  • Teilnahme an und Dokumentation von Zeugnis- und Abschlusskonferenzen des Schulzweiges
  • Bearbeitung von Schulpflichtverletzungen im Schulzweig
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung der Konzeption des Schulzweiges in Zusammenarbeit mit dem Didaktischen Leiter
  • Koordinierung von Erziehungsmaßnahmen und von Klassenkonferenzen, bei denen es um Ordnungsmaßnahmen geht
  • Zusammensetzung „neuer“ Klassen
  • Austausch mit den Schulen der Region
  • Zusammenarbeit mit den Eltern- und Schülervertretungen des Schulzweiges
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen für den Schulzweig
  • Planung und Leitung von schulzweigbezogenen Dienstbesprechungen
  • Kontrolle der Klassenbücher/Kurshefte und Veranlassung der Archivierung
  • Koordination und Dokumentation der Abschlussprüfungen
  • Genehmigung von Klassenarbeiten und Klausuren
  • Genehmigung von außerunterrichtlichen Veranstaltungen des Schulzweiges
  • Beurlaubung von Schüler*innen

Hauptschulzweigleiterin

 Nina Schudnagis (Sdg)

  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung  des „Berufswahlpasses“
  • Zusammenarbeit mit dem Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentrum (RZI)
  • Zusammenarbeit mit den Trägern der Schulbegleitung
  • Weiterentwicklung des "AB-Konzeptes"
  • Bearbeitung von Anträgen zur Aussetzung der Schulpflicht
  • Beauftragung des Verfahrens zum sonderpädagogischen Förderbedarf und zur Langzeitförderung
  • Erstellen der Statistik, die die Schüler*innen des
  • Hauptschulzweiges betreffen, insbesondere die Schüler*innen ohne Abschluss
  • Koordination und Dokumentation der zentralen Abschlussprüfungen im Hauptschulzweig
  • Bearbeiten von Anträgen zur Schulzeitverlängerung
  • i.V. Unterstützung des/der Schulleiter*in bei der Erstellung der Statistik

@nina.schudnagigs[at]kgs-bb.de



Realschulzweigleiter

 Christian Bruckbauer (Bru)

  • Mitarbeit bei der Erarbeitung eines Förderkonzeptes insbesondere in Bezug auf die Durchlässigkeitsverordnung und den Übergang in die Sek II in Zusammenarbeit mit den Fachbereichsleiterinnen und Fachbereichsleitern
  • Koordination und Dokumentation der zentralen Abschlussprüfungen im Realschulzweig
  • Erstellen von Statistiken, die die Schüler*innen des Realschulzweigs betreffen
  • Beratung und Dokumentation zu Nachteilsausgleichen in der Sek. I
  • i.V. Planung von Elternsprechtagen

@christian.bruckbauer[at]kgs-bb.de



Gymnasialzweigleiter

 Christian Hildebrandt (Hib)

  • Koordination der Organisation und rechtlichen Maßnahmen bei der Aufnahme von Schülerinnen und Schülern in die Sekundarstufe II und beim Abgang / der Entlassung
  • Beratung der Schüler*innen und Erziehungsberechtigten über die Sek II
  • Erstellung des Unterrichtseinsatzes in der Einführungs- und Qualifikationsphase
  • Planung und Durchführung von Info-Veranstaltungen für den Übergang von der Sek. I zur Sek. II und der Sek. II in Zusammenarbeit mit der Oberstufenkoordinatorin
  • Organisation der Abiturprüfung
  • Mitglied der Abiturprüfungskommission
  • Erstellung von Statistiken, die den Gymnasialzweig betreffen in Zusammenarbeit mit der Oberstufenkoordinatorin
  • Erstellung der Abiturzeugnisse 
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen zur zweiten Fremdsprache
  • Beratung und Dokumentation zu Sprachfeststellungsprüfungen
  • Beratung und Dokumentation zu Nachteilsausgleichen in der Sek. II
  • Dokumentation und Genehmigungen von Auslandsaufenthalten
  • i.V. Vorsitz in der Abiturprüfungskommission
  • i.V. Unterstützung des/der Schulleiter*in bei der Bearbeitung von Reisekostenanträgen

@c.hildebrandt[at]kgs-bb.de



Oberstufenkoordinatorin

 Britta Sammann (Sm)

  • Beratung von Schüler*innen und Erziehungsberechtigten vor und beim Übergang in die Einführungsphase
  • Planung und Durchführung von Info-Veranstaltungen für den Übergang von der Sek. I zur Sek. II und für die Sek. II in Zusammenarbeit mit dem Gymnasialzweigleiter
  • Planung und Durchführung von Info-Veranstaltungen für die Sek. II in Zusammenarbeit mit dem Gymnasialzweigleiter
  • Aufnahme der Schüler*innen in die Einführungs- und Qualifikationsphase
  • Zusammensetzung der Klassen und Organisation des Unterrichts in der Einführungs- und Qualifikationsphase
  • Erstellung der Zeugnisse für die Einführungs- und Qualifikationsphase
  • Beratung der Schüler*innen der Sek II
  • Pflege der Sek II-Datenbank
  • Erstellung  von Statistiken, die die Sek II  betreffen in Zusammenarbeit mit dem Gymnasialzweigleiter
  • Mitglied der Abiturprüfungskommission
  • Mitarbeit an den grundsätzlichen Vorgaben für die Kursplanungen und das Abitur in Absprache mit dem Gymnasialzweigleiter
  • i.V. Erstellung der Klausurpläne, Organisation der Aufsichten und Räume in Zusammenarbeit mit dem schulfachlichen Koordinator
  • i.V. Teilnahme an der „Bildungskonferenz“
  • i.V. Unterstützung des Vertretungsplaners in Zeiten besonderer Belastung 
  • i.V. Planung der Methodentage

@b.sammann[at]kgs-bb.de



Schulfachlicher Koordinator

 Tobias Baldy (Bdy)

  • Erstellung des täglichen Vertretungs- und Raumplanes in besonderen Fällen (in Abwesenheit, während Zeiten besonderer Belastung des Stellvertreters durch die Erstellung der Stundenpläne und der Statistik)
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Raumpläne
  • Erstellen der Klausurpläne, Organisation der Aufsichten und Räume in Zusammenarbeit mit der Oberstufenkoordinatorin
  • Zusammenarbeit mit den Grundschulen und den Berufsbildenden Schulen
  • Rücksprachen mit den Grundschulen
  • Leitung des „KGS-Grundschul-Forums“
  • Teilnahme am Arbeitskreis „Übergänge gestalten“
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen zum Übergang aus der Grundschule in Zusammenarbeit mit dem Schulleitungsteam
  • Koordination, Weiterentwicklung und Evaluation  eines Konzeptes für den Übergang von Schülern und  Schülerinnen aus dem 10. Jahrgang der Realschule in die Einführungsphase
  • Koordination der Maßnahmen zur “Berufliche Orientierung” in der Sek. I und Sek. II in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich AWT
  • Erstellung der Raum- und Aufsichtspläne für die Abiturprüfungen
  • Stellvertretendes Mitglied in der Abiturprüfungskommission
  • Administration der Schul-Homepage
  • i.V. Erstellung des Stundenplanes
  • i.V. Erstellung des Raumplanes
  • i.V. Erstellung des täglichen Vertretungsplanes
  • i.V. Erstellung des Aufsichtsplans
  • i.V. Erstellung langfristiger Vertretungspläne

@tobias.baldy[at]kgs-bb.de