Schulbusbeförderung


Fahrpläne, Apps und Landkreis-Informationen



+ + +  NEU ab 2022/23: Schüler-Azubi-Ticket  + + +


Ab diesem neuen Schuljahr 2022/2023 stellt der Landkreis Uelzen anstelle der bisherigen Schüler-Sammelzeitkarten für die anspruchsberechtigten Schüler*innen ein Schüler-Azubi-Ticket aus. (vgl. Landkreis-Pressemitteilung vom 17.08.22)

 

Mit diesem Ticket kann an allen Tagen in der Woche rund um die Uhr, auch in den Schulferien (!), gefahren werden. Das Schüler-Azubi-Ticket gilt in allen vorhandenen Linienbussen im gesamten Landkreis Uelzen. Das heißt, die Schüler*innen können vom Wohnort zur Schule und zurück fahren und z.B. zusätzlich auch von der Schule zum getrennt lebenden Elternteil. Die Beantragung erfolgt wie bisher über die bekannten Antragsvordrucke (siehe unten).


Kostenlose Busfahrkarten für KGS-Schüler*innen


Seit dem Schuljahr 2021/22 sind alle Schüler*innen (auch der gymnasialen Oberstufe in Jg. 11 bis 13) berechtigt, eine kostenlose Schulbusbeförderung im Landkreis Uelzen zu erhalten.

 

Anspruchsberechtigt sind Schüler*innen mit Wohnsitz im Landkreis Uelzen, der mehr als 4 km von der KGS entfernt ist. Die Schüler*innen müssen eine allgemein- oder eine berufsbildende Schule (an letzteren ausschließlich die allgemeinbildenden Zweige) im Sekundarbereich II im Kreisgebiet besuchen.

Download
Antrag Schülerbeförderung
m764_Grundantrag Schuelerbefoerderung 21
Adobe Acrobat Dokument 586.5 KB


Ansprechpartner Schülerbeförderung:

 

Landkreis Uelzen:  

Schul-und Kulturamt,

Veerßer Str. 64, 29525 Uelzen
Tel. 0581 - 82 274, Fax 0581 - 827216


KGS:

Frau Kempin, Gebäude Lindenstraße,
Tel. 05821 543 - 201, Fax 05821 543 - 220,
E-Mail: sekretariat[at]kgs-bb.de

Verantwortlich für die Busbeförderung:
Kundenservice bei Regionalbus Braunschweig GmbH (RBB)  
Telefon: 0531 - 3563 9229
Erreichbarkeiten: Mo – Do 7-16 Uhr, Fr 7 – 14 Uhr

E-Mail: kundenservice.rbb-hbb[at]deutschebahn.com

https://www.dbregiobus-nord.de/service/kontakt

Vorgedruckte Anträge zur Schülerbeförderung sind in beiden Sekretariaten erhältlich und oben online als PDF-Datei abrufbar (s.o.)

Busfahrkarten für ALLE Jahrgangsstufen von 5 bis 13:
Die Busfahrkarten erhalten die Schüler und Schülerinnen über die Schule

 

HVV-Karten (Zugfahrkarten):
Zur Beantragung einer Zugfahrkarte wird ein digitales Lichtbild im jpg-Format per Mail sowie die Zustimmung der Speicherung benötigt. Rückfragen bitte an Frau Kempin (Sekretariat Lindenstraße).

Rufbus zu den in den Fahrplänen aufgeführten Abfahrtszeiten:
Rufbus-Anmeldung: in beiden Sekretariaten möglich, bitte am gleichen Tag bis 10 Uhr anmelden

Verlorene Fahrkarten:  

Bitte im Sekretariat Lindenstraße melden.

Fahrverbindungen in der Fahrplan-App:
„Wohin-du willst“ (verfügbar für Android oder Apple), siehe www.uelzen.de/kreisfahrplan